Rundflug durch die Oberlausitz Fliegerclub Eibau-Oberlausitz e.V. Sektion Ultraleicht

Ein Lesebuch von Borchert Pohle

Wie jeder Aviateur schon nach den ersten Zeilen erkennen wird - diese Geschichten sind frei erfunden. Es soll damit nicht gesagt sein, dass Flugzeuge im Prinzip nicht fliegen können. Nein, es geht um all die Personen und Ereignisse und Flugzeugkenner, welche auf pragmatische Weise kreiert wurden und mit irgendwelchen, zufälligerweise tatsächlich lebenden Personen in keinerlei Zusammenhang stehen. Gerade bei soviel Menschen und Flugzeugen auf der Erde sind Namensgleichheiten aber rein mathematisch eher wahrscheinlich denn Zufall. Wer dennoch der Meinung ist, dass ausgerechnet sein Name hier unpassende Verwendung finde, melde sich umgehend bei dem Autor.

5.10.01, Flugplatzfest Kamenz

Wie alle richtigen Geschichten begann auch diese mit einem Erlebnis der besonderen Art. Flugtag in Kamenz. Sparen wir uns die leidige Diskussion darüber, wem es zu verdanken war, dass Tobias und ich dabei waren. Nur soviel: Es war meine Initiative. Allerlei an imposanten Fluggerät präsentierte sich mehr oder weniger spektakulär. Unsere- oder besser Tobias- Recherchen hatten ergeben, dass es wohl Apparate gäbe, welche zu bezahlbaren Preisen zu fliegen wären. Und auf genau diese hatten wir es abgesehen: Ultraleichtflieger. Wenn bis dahin noch irgend ein Zweifel bestand, eine Pilotenausbildung zu machen („Habt Ihr´nen Knall?“), nach einer Viertelstunde in der Luft gab es nun andere Fragen: Wo? Fliegerclub? Wie lange? Wie teuer?